Tutorial
Anleitung

Sims 4 im Fenstermodus/Vollbildmodus öffnen

Worum geht’s ?

Manchmal ist es notwendig, das Spiel im Fenstermodus (oder Vollbildmodus) zu starten, damit es überhaupt läuft. Da ohne gestartetes Spiel die Graphikoptionen nicht zugänglich sind, braucht es Methoden, um dies von ausserhalb zu machen. Es gibt zwei verschiedene Optionen, um dies zu erreichen.

Methode 1: Befehlszeilenargument

Sims 4 hat drei verschiedenen Anzeigemodi: Vollbild, Vollbild-Fenster und Fenster. Der Modus kann direkt über ein Befehlszeilenargument erfasst werden (ob es einen für Befehl für Vollbild-Fenster gibt, ist mir unbekannt)

Diese Methode funktioniert nur, wenn du die Argumente im Online Modus hinzufügst. Befehlszeilenargumente können nicht hinzugefügt werden, während du offline bist. Sie sollten aber funktionieren, wenn du sie im Onlinemodus hinzufügst und dann offline gehst.

Zur Zeit gibt es ausserdem ein Problem, dass die Befehlszeilenargumente nicht funktionieren, wenn du mit der EA Play Version spielst.

Vorgehen

  1. Starte Origin und logge dich ein
  2. Finde das Spiel unter Meine Spielbibliothek 
  3. Rechts-Klicke auf das Spiel und wähle Spiel-Eigenschaften
  4. Klicke auf Erweiterte Spieleinstellungen
  5. Unter Befehlszeilenargumente trage die gewünschten Argumente ein und drücke auf Speichern.
  6. Falls du mehrere Argumente gleichzeitig eingeben willst, separiere diese durch einen Leerschlag

Vorgehen

  1. Starte Steam und logge dich ein
  2. Finde das Spiel unter Bibliothek 
  3. Rechts-Klicke auf das Spiel und wähle Eigenschaften
  4. Wähle die Kategorie Allgemein
  5. Unter Startoptionen trage die gewünschten Argumente ein und drücke auf Speichern.
  6. Falls du mehrere Argumente gleichzeitig eingeben willst, separiere diese durch einen Leerschlag

Diese Methode funktioniert nur wenn du das Spiel über den spezifischen Shortcut startest. Startest du das Spiel über Origin oder Steam, werden die Startoptionen ignoriert.

Vorgehen

  1. Rechts-klicke auf die Verknüpfung auf deinem Arbeitsplatz
  2. Wähle Eigenschaften
  3. Füge die Befehlszeilenargumente hinter dem Programmaufruf unter Ziel ein (stelle sicher, dass es nach dem Schlusszeichen ein Leerschlag kommt)
  4. Falls du mehrere Argumente gleichzeitig eingeben willst, separiere diese durch einen Leerschlag
  5. Klicke auf OK
  1. Erfasse folgendes Befehlszeilenargumente
    • Für Fenstermodus: -w
    • Für Vollbildmodus: -f
  2. Starte das Spiel
  3. Falls dies jetzt klappt, kannst du direkt im Spiel den Modus so umstellen, wie du ihn haben möchtest und probieren, ob es weiterhin klappt.

Anm: Das Entfernen der Befehlszeilenargumenten ändert den Modus nicht zurück. Du musst manuell den gewünschten Modus im Spiel ändern oder den anderen Switch verwenden, um wieder umzustellen.

Methode 2: Anpassung der Optionen.ini Datei

Diese Methode funktioniert nur, wenn das Spiel bereits einmal gestartet wurde und der Benutzerordner und die entsprechende Datei existieren.

Sims 4 hat drei verschiedenen Anzeigemodi: Vollbild, Vollbild-Fenster und Fenster. Der Modus kann direkt in der Options.ini Datei angepasst werden.

  1. Stelle sicher, dass das Spiel geschlossen ist.
  2. Navigiere zu deinem Benutzerordner im Dateisystem und finde die Datei Options.ini. Falls du bekannte Erweiterungen ausgeblendet hast, wird die Datei nur als Options angezeigt.
  3. Klicke rechts auf die Datei und wähle: Öffnen mit und dann Editor (du kannst jeden beliebigen Texteditor verwenden)
  4. Nehme die gewünschten Änderungen vor.
  5. Speichere deine Änderungen. Stelle dabei sicher, dass Windows nicht ein txt dahinter hängt. Die Datei muss weiterhin eine ini-Datei bleiben und auch weiterhin das entsprechende Icon haben.
  6. Starte das Spiel.
  1. Suche in der Datei die beiden folgenden Einträge fullscreen =  und windowedfullscreen =
  2. Passe die Werte dahinter wie folgt an:
    • Vollbild: fullscreen = 1, windowedfullscreen = 0
    • Vollbild-Fenster: fullscreen = 1, windowedfullscreen = 1
    • Fenster: fullscreen = 0, windowedfullscreen = 0