Update
Patch

Patch 1.26.96

Deine Mods werden automatisch deaktiviert.
Bitte aktiviere sie erst wieder, wenn du sicher bist, dass alles kompatibel ist und sichere deine Speicherstände.
Bitte lies dir auch diesen Beitrag genau durch: Vorbereitung auf einen Patch

Dies ist … DER KLEINKINDER PATCH .. Bitte entfernt eure Mods und auch CC. Die Änderung betrifft das ganze Spiel

Daneben wurde auch das Problem behoben, dass das Spiel in der Doktorkarriere einfriert. Die Nanny war ebenfalls von dem gleichen Problem betroffen. Ausserdem können Krippen jetzt wieder umgefärbt werden, auch wenn ein Baby drin liegt.

Alle Änderungen wie immer unten (noch englisch)

Änderungen

Quelle: EA.

Hallo Simmer,

Was gibt’s Neues?

  • Kleinkinder!

Ja, genau, richtig, korrekt! Kleinkinder! Kleinkinder, Kleinkinder, Kleinkinder! Hat da jemand Kleinkinder gesagt?

Okay, ich hör ja schon auf. Aber die Tatsache, dass ich die ganze Zeit nicht über die Kleinkinder reden durfte, hat mich ganz verrückt gemacht. Jetzt kann ich gar nicht mehr damit aufhören.

  • Und jetzt möchten wir auch jede Menge Kleinkinder im Spiel sehen, also … Techtelmechtel*!

*Okay, bei einem Techtelmechtel entsteht nicht direkt ein Kleinkind, aber es kann durchaus etwas entstehen, das sich mit der Zeit zu einem Kleinkind entwickelt.

Argh! So…Erzähl schon von den Kleinkindern!!!

Fangen wir an mit der Frage 

Fügt einfach in Erstelle einen Sim ein Kleinkind hinzu!

  • Ihr könnt Kleinkinder in Erstelle einen Sim einfach zu einem neuen oder vorhandenen Haushalt hinzufügen. Und dann könnt ihr sie genauso persönlich gestalten wie andere Sims auch.
    • Wählt die Stimme, das Geschlecht und WEIST EINE BEZIEHUNG ZU.
      • Sorry für die Großbuchstaben, aber das ist wirklich wichtig. Kleinkinder haben eine besondere Beziehung zu Betreuern.
      • Das können Mütter, Brüder, Väter, Schwestern oder auch andere Sims sein, die ihr mit der Spielinteraktion Als Pflegekind adoptieren (im Interaktionsmenü der Kleinkinder unter Hilfe …) zum Betreuer bestimmt.
      • Ein Betreuer muss sich um das Kleinkind kümmern, während sich andere Sims weniger motiviert fühlen, auf das Schreien eines Kleinkinds zu reagieren.
  • Beschäftigen wir uns nun mit den anderen Gestaltungsoptionen.
    • Ihr könnt aus 8 neuen Merkmalen wählen!
      • Engelsgleich, Heikel, Albern, Charmeur, Unabhängig, Wild, Anhänglich und Neugierig.
    • Zudem gibt es verschiedene Voreinstellungen für den Körper und den Kopf, um euch die Gestaltung zu erleichtern. Ihr könnt den Körper und die Gesichtsregionen aber genau wie bei anderen Sims auch selbst modifizieren.
    • Es gibt auch dieselben Hautfarben wie bei Erwachsenen (ja, auch Aliens!).
      • Macht es Sinn, dass Kleinkinder Windeln in Alien-Größe tragen?
      • Nein, macht es nicht. Aber es ist total niedlich!
    • Ihr könnt aus einer Menge Vorgefertigter Looks wählen.
    • Und dann gibt es natürlich noch das Übliche …
      • Komplette Outfits, Beinbekleidung, Socken, Leggings und Schuhe.
      • Brillen, Hüte, Frisuren (und Haarfarben), Sommersprossen und Zähne.
        • Habe ich schon von den neuen Zähnen berichtet?
        • Es gibt Zähne für jedes Alter! Greift auf Erstelle ein Sim zu, klickt auf den Kopf eures Sims, klickt auf die Kategorie Gesicht und dann auf Zähne, um das Lächeln eures Sims zu gestalten.
          • Ich liebe die Zahnspangen!

Adoptiert ein Kleinkind!

  • Wählt die Option Haushalt … Adoptieren am Computer, um euer eigenes Kleinkind zu adoptieren!
    • Die süßen Kleinen kommen knuddelfertig bei euch an.

Oder, wenn ihr den klassischen Weg wählen möchtet, zieht ein Baby groß.

  • Zuerst müsst ihr … ihr wisst schon, die Sache mit den Bienchen und Blümchen. Da wären eine Blume, ein paar Pollen und die Biene … hach, fragt doch einfach eure Mutter.

So, jetzt habt ihr also ein Kleinkind.

  • Badet es ganz normal oder gönnt ihm ein Schaumbad. Vorsicht, es könnte euch nass spritzen!
  • Es braucht ein Töpfchen, um aufs Töpfchen gehen zu können, wobei es dann auch Um Töpfchen-Hilfe bitten kann. Ansonsten kann es auch einfach in die Windel machen.
    • Und natürlich müssen die Erwachsenen das Töpfchen sauber machen und die Windel wechseln.
  • Am Kleinkindbett stehen die Aktionen Schlafen, Nickerchen machen, Bitten, in den Schlaf zu lesen, Bitten, ins Bett zu stecken, Sitzen und Plaudern zur Verfügung.
  • Kleinkinder mögen den Hochstuhl, denn dort können sie Um Essen oder ein Getränk bitten und natürlich Essen.
    • Vielleicht finden sie das Essen dann aber eher lustig als lecker.
  • Kleinkinder können Umarmt werden, Geknuddelt werden, ihr könnt mit ihnen Reden oder mit ihnen Spielen oder ihnen Zuhören.

Und bei all dem verbessern sie Fähigkeiten wie Kommunikation, Bewegung, Denken, Fantasie und Aufs Töpfchen gehen.

  • Die Betreuer können sie unterrichten und anderweitig unterstützen.

Aber klar doch! Und es gibt viele Möglichkeiten für Kleinkinder, Spaß zu haben … oder auch nicht.

  • Sie können Schreien, Lachen, Brüllen und einen Tobsuchtsanfall bekommen. Vor dem Spiegel brabbeln, Geschichten erzählen, Über Dinosaurier, Prinzessinnen, Superhelden, Partys, Kunst, den Tag und ihre Lieblingstiere reden oder einfach immer und immer wieder die Frage «Warum?» stellen.
  • Sie können in Objekten spielen, Dinge über Objekte herausfinden, In der Toilette plantschen (hoffentlich habt ihr einen ordentlichen Sim), Bitten, hochgenommen zu werden oder mit Fremden reden (oh, wie gefährlich).
  • Vielleich wollen sie sich auch Kleinkinder-Videos ansehen, SimShape oder Blicblock Baby spielen oder Mit einem Lama am Tablet «Dreikäsehoch» malen. Oder einen Turm bauen, Formen studieren, andere Bitten, ihnen beim Bauen zu helfen und mit Stapelblöcken lernen.
  • Sie können ihre Riesenstofftiere Schlagen, Umarmen oder mit ihnen Reden.
  • Ein Kinderbuch lesen oder Bitten, ein Kinderbuch zu lesen.
  • Sich Flash-Karten ansehen und Tiere, Grundbedürfnisse, Buchstaben und Objekte lernen.
  • Mit Spielsachen aus der Spielzeugkiste oder dem Puppenhaus spielen. Tanzen und Musik hören (einschließlich des neuen Schlaflieds und Kinderkanals).
  • Und das sind nur einige Beispiele.
  • Nein, Kleinkinder können nicht den Löffel abgeben. Sie sind feuerfest.

Nein, nein … NEIN! Ich wollte … doch nur wissen, ob Kleinkinder …

  • Ja, sie können Treppen hochklettern, laufen und gehen, aber ihr müsst ihre Bewegungsfähigkeit verbessern.

Jetzt hör doch mal auf, ich wollte doch nur wissen, ob Kleinkinder sonst noch etwas können.

Ja, Kleinkinder können …

kleine Schwester, kleiner Bruder, Sohn oder Tochter sein. Stellt eure Geduld auf die Probe. Seid liebevoll, aber konsequent. Sie können eure gesamte Zeit beanspruchen oder ignoriert werden. Sie können mit euch vereisen oder zur Tagespflege gehen. Ihr könnt zu Hause bleiben oder einen Sitter engagieren. Sie können euch und euren Sims ganz besondere Momente bescheren. Und sie können lernen und zu Kindern und Teenagern heranwachsen, sich zu jungen Erwachsenen und Erwachsenen entwickeln und vielleicht sogar Senioren werden. Sie können nicht den Löffel abgeben, aber sie können euch weggenommen werden. Und schließlich können sie Teil eurer Sims-Familie und eurer Geschichten werden.

Ja, wenn ihr Kleinkinder habt, empfehle ich euch dringend, euch einige der Objekte anzuschaffen, die nun im Bau-Modus in der Kategorie Kinderzimmer (klickt einfach auf die 3 Klötze im Bild) zur Verfügung stehen:

  • 2 Kinderbetten
  • 3 Hochstühle
  • Tablet «Dreikäsehoch»
  • Stapelblöcke
  • Spielzeugkiste «Mampffred der Mampfer»
  • Puppenhaus für Kleinkinder
  • Bücherregal und 12 Bücher für Kleinkinder
  • 2 Töpfchen
  • 6 neue Spielzeugkisten (Auto, Katze, Bär, Ente, Schmetterling und Tom Tentakel)

Und …

  • 2 Vorhänge, 5 Wandverzierungen, ein Bodenlicht und ein Deckenlicht, eine Kommode, ein Teppich, ein Wandregal, ein Tisch, eine Wandskulptur, ein Sessel, 4 verzierte Kleinkindertüren UND 7 Wände und 2 Böden.

Ja, ein Paar. Ähm, also mehr als zwei. Nun gut, ein paar. Das ist wirklich manchmal schwierig mit der Rechtschreibung.

  • Ihr könnt jetzt das Design-Tool auf eine Wiege mit Baby anwenden, denn manchmal passen Baby und Zimmer einfach nicht zusammen.
    • Und das Baby könnt ihr schließlich nicht ändern. Legt die babysichere Farbe und den Pinsel einfach zur Seite und verlasst langsam das Zimmer.
  • Wände können jetzt nicht mehr nur an drei, sondern an allen vier Seiten von Penthouse-Grundstücken errichtet werden.
  • Wir haben einen Fehler behoben, bei dem das Spiel in machen Sprachen abstürzte, wenn in der Arztkarriere gespielt oder ein Sitter angeheuert wurde.
  • Selbstbewusste Kinder erhalten nicht mehr die Laune, Anmachsprüche zu üben.
  • Wir haben einen Fehler behoben, der bewirkte, dass Türen angelehnt blieben.

Und abschließend natürlich noch das Aktuellste über … Kleinkinder! Während ihr diese Patch-Hinweise gelesen habt, kamen die folgenden Kleinkinder in Die Sims zur Welt …

Abigail Kleinkind, Aidan Kleinkind, Alex Kleinkind, Alexander Kleinkind, Allison Kleinkind, Alyssa Kleinkind, Andrew Kleinkind, Anna Kleinkind, Anthony Kleinkind, Archer Quälgeist, Ariana Venti-Kleinkind, Ashley Kleinkind, Austin Kleinkind, Ava Kleinkind, Avery Kleinkind, Benjamin Kleinstes Kleinkind, Brandon Kleinkind, Brayden Kleinkind, Brianna Kleinkind, Brian, kein Kleinkind, weil das Altern deaktiviert wurde und er ein Baby geblieben ist, Caden Kleinkind, Caleb Kleinkind, Cameron Kleinkind, Chloe Kleinkind, das auf Tischen tanzt, Christian Kleinkind, Christopher Kleinkind, Connor Kleinkind, Cruz Kleinkind, Daniel Kleinkind, David gegen Kleinkind-iath, Dylan Kleinkind, Elijah Kleinkind, Elizabeth Kleinkind, Ella Kleinkind, Emily Kleinkind, Emma Kleinkind, Ethan Kleinkind, Etta (endlich auch ein) Kleinkind, Evan Kleinkind, Gabriel Kleinkind, Gavin Kleinkind, Grace Kleinkind, Hailey Kleinkind, Hannah Kleinkind und ihre Schwestern, Hunter Kleinkind, India Kleinkind, Isabella Was-machst-du-Kleinkind, Isabelle Kleinkind, Jack o’Kleinkind, Jackson Kleinkind, Jacob Kleinkind, James Kleinkind, Jasmine Kleinkind, Jayden Kleinkind, John Kleinkind, Jonathan Kleinkind, Jordan Kleinkind, Joseph Kleinkind, Joshua Kleinkind, Julia Kleinkind, Kaitlyn Kleinkind, Katherine Kleinkind, Kayla Kleinkind, Kaylee Kleinkind, Kleinkind Kleinkind, Kylie Kleinkind, Kyra Kleinkind, Lauren Kleinkind, Lily Kleinkind, Logan Kleinkind, auch bekannt als James Lucas Kleinkind, Luke, Kleinkind mit Leib und Seele, Mackenzie Kleinkind, Madeline Kleinkind, hergestellt aus Mehl, Eiern, Zitrone, Zucker und Vanille, Madison, Kleinkind und Straße in einem bekannten Brettspiel, Makayla Kleinkind, Mason, ein freies Kleinkind, Matthew Kleinkind, Maya Kleinkind, Megan Kleinkind, Mia Kleinkind, Michael Kleinkind, Morgan Kleinkind, Natalie Kleinkind, Nathan Kleinkind-Drake, Nicolas Kleinkind, Noah, ein Kleinkind auf einer Arche, Olivia Kleinkind-Newton-John, Owen Kleinkind, Plum Kleinkind, Rachel Wir-vermissen-dich-Kleinkind, Riley Kleinkind, Rosemary’s Kleinkind, Ryan Kleinkind, Samantha B Kleinkind, Samuel «Snakes on a Plane» Kleinkind, Sarah Kleinkind, Savanna Kleinkind, Sean Kleinkind, Sophia Kleinkind, Sydney «Mate» Kleinkind, Taylor Kleinkind, Thomas Kleinkind, TK-421 Trooper, Tyler Kleinkind, William Kleinkind-Tell, Zachary Kleinkind und Zoe Kleinkind.

Wir freuen uns auf eure Geschichten und sind schon gespannt, wie eure Kleinkinder sein werden!

-SimGuruGnome’dler