Zeit für Freunde – Producer Event in Köln

Einleitung

Auch für die neue Erweiterung Zeit für Freunde lud EA Deutschland zu einem Event in Köln ein. Neben einer kurzen Q/A mit Graham Nardone über Skype durften wir uns das Spiel 6 Stunden lang selber anschauen und auch einige Screenshots für euch mit nach Hause nehmen.

IMG_20151116_112759

Natürlich war auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt und auch die Zeit vor dem Event wussten wir beim Quatschen gut zu nutzen. Mein grüner Freezer Bunny hat mich zudem tatkräfitg bei Photo-Shootings unterstützt und sich auch überall eingemischt.

IMG_-1z2r0y IMG_20151116_133845

6 Stunden sind recht lang, aber auch sehr kurz. Wir konnten nicht alles antesten und viele Fragen bleiben unbeantwortet, trotzdem konnte ich einen guten ersten Eindruck gewinnen. Den Computer habe ich mir mit Dark_Lady vom SimForum geteilt und wir haben uns mit den Screenshots etwas aufgeteilt. Bilder zu Windenburg findet ihr in ihrem Bericht.

Der Release-Termin am 10. Dezember ist ja nicht mehr weit weg. In den USA erscheint die Erweiterung bereits am 8. Dezember

Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich bei allen anderen Teilnehmern und bei EA Deutschland für die Einladung bedanken.
Eine komplette Liste mit allen deutschsprachigen Teilnehmen findet ihr ganz am Schluss.

Der Patch

Einige Sachen kommen mit dem Patch, so dass ihr die Erweiterung dafür nicht braucht

  • 64 Bit
  • Automatische Deaktivierung von Mods beim Patchen
  • Grundstückstyp: Pool
  • 2 von 6 Pool-Farben
  • GUI- und Kartenüberarbeitung
  • Die existieren Gruppendynamik wurde angepasst und verbessert
  • Neue Interaktion am Kühlschrank und auf der Bar: Caterer engagieren.
  • Einige neue Begrüssungen
  • Diverse Bug Fixes (noch nicht bekannt)

Die Welten & das GUI

Sowohl die Welten als auch das GUI haben eine erneute Überarbeitung erfahren. Die Welten sind nun endlich schön farbig und auch sonst sieht alles ein bisschen anders aus.

11 12

Das Icon für Haushalt bearbeiten wurde ersetzt und zum Reisen und zum Wählen einer Familie muss man neu unten rechts klicken. Die Optionen, die vorher beim Klick auf ein Grundstück als Auswahl zur Verfügung hatte, befinden sich nun unten rechts. Ich bin mir nicht sicher, ob dabei alles noch vorhanden ist, aber z.B. die Option zum Wechsel des Grundstücktyps habe ich auf der Übersichstskarte auf Anhieb nicht mehr gefunden.

Auch im Spiel haben sich Sachen am GUI geändert. Neben dem neuen Knopf für die Gruppen, befinden sich die Optionen für Screenshots (Screenshot-Aufnahme-Manager), Bilderverwaltung und Videos nun neu neben der Zeitangabe. In der rechten oberen Ecke gibt es die Möglichkeit schnell zwischen Sims 3 und Sims 4 Kameramodus wechseln zu können.

CAS

CAS bietet diverse neue Sachen für Männer (ca. 40), Frauen (ca. 60) und Kinder (ca. 10 pro Geschlecht). Für die Sims gibt es ein neues Bestreben unter Beliebtheit: Leitwolf. Zwei neue Charaktereigenschaften gibt es für Erwachsene: Tanzwütig und Insider,  für Kinder eine: Insider.

Die neuen Fähigkeiten sind Tanzen (bis Stufe 5) und DJ (bis Stufe 10)

Windenburg

Windenburg beschert uns 27 neue Grundstücke, aufgeteilt in 7 Stadtteile. Davon haben 3 einen speziellen Grundstückstypen, der weder verändert noch selber gesetzt werden kann: Die Ruinen, die Klippen und der Spukende Landsitz. Zudem gibt es neu Pools und Cafés, die auch vom Benutzer gesetzt werden können.

2

Windenburg hat ein Pool-Grundstück (das zweite auf der Karte ersichtliche wurde von uns erstellt) und zwei Cafés. Bisherige Grundstückstypen sind auch überall verteilt. Es gibt 2 leere Grundstücke und 4 unbewohnte Häuser.

Die Stadt selber ist sehr sehenswert mit vielen Details und einem wunderschönen Brunnen. Es gibt verschiedene Baustile und wirkt sehr detailverliebt.

Die speziellen Grundstücke enthalten jeweils (eine sehr klein geratene) bebaubare Stelle. Ansonsten können sie auch mittels Cheat nicht verändert werden und der Grundstückstyp kann auch nicht verändert werden.

Auf jedem dieser Grundstücke könnt ihr eine Tanzparty schmeissen, die dann dazu führt, dass zusätzliche Gegenstände platziert werden (ähnlich SIXAM). Manchmal werdet ihr auch von anderen Sims zu einer Party eingeladen.

8

Spukende Landsitz

Ein Spukhaus, auf welchen der Lord und die Lady des Anwesens herumspuken. Dazu gibt es einen Irrgarten.

Die Klippen

Kommen mit einem natürliche Pool, an denen die Sims abhängen können. Dazu gibt es einen speziellen Busch, den die Sims zum Disco-Nickerchen, Bestäuben und Techtelmechteln verwenden können. Auch ein Lagerfeuer, das zum Tanzen einlädt, ist vorhanden. Ein besonderer Ausblick bietet sich von hier auch: Segelboote. Und es wird auch schon von Sichtungen von Emily berichtet.

Ruinen

Besonders geeignet für eure Tanzparis.

Cafés

Cafés sind ein neuer Grundstückstyp, die auch in anderen Welten problemlos platziert und selber bebaut werden können. Sims haben auf der Espresso Machine die Wahl, ob sie die Sachen mitnehmen oder im Café essen wollen und setzten sich dann auch brav zusammen an einen Tisch. Die Auswahl an Esswaren ist nicht sehr gross, aber es gibt doch einige Kaffeesorten.

4

Ein eigenes Café in dem Sinn wird nicht möglich sein, aber wenn du An die Arbeit besitzt, kannst du auf deinem Geschäft eine Espresso-Machine aufstellen und einen Barista anstellen (oder selber die Espresso-Bar bedienen). Geld für dein Geschäft kannst du aber dabei keins verdienen.

Pools

Poolgrundstücke können auch ohne die Erweiterung mit dem Patch erstellt werden.

Mit der Erweiterung gibt es nun endlich auch wieder was für Crinrict zum ins Wasser springen: Sprungtürme.

1

Diese Sprungtürme kommen in 3 Ausführungen, wobei zwei mehr für die natürlichen Pools gedacht sind, da sie mehr Felsen als tatsächliche Sprungtürme sind. Ein Sim kann zwischen 4 verschiedene Sprungarten wählen: Arschbombe, Rückwärtssalto, Springen und Schwalbensprung. Es gibt keine eigentliche Springfähigkeit, das gute Gelingen ist rein zufällig, kann aber schon mal von der aktuellen Emotion beeinflusst werden.

Wie schon von anderen Grundstückstypen bekannt, hat auch ein Poolgrundstück gewisse Anforderungen, die erfüllt sein müssen. So muss man z.B. min eine Dusche und ein Klo platzieren.

Bau-/Kaufmodus

Der Bau- und Kaufmodus bietet unglaublich viele Neuerung. Es wurden 237 neue Kaufobjekte gezählt, z.B. gibt es gläserne Tanzböden als 3×3, 4×4 und 5×5 Objekt. Aber auch im Baumodus ist einiges neu, mehr Details dazu gibt es im Simforum.

Am auffallendsten ist die Überarbeitung des Pool-Werkzeugs. Man kann das Wasser nun in 6 Varianten einfärben, wobei vermutlich 2 ohne Erweiterung vorhanden sind und 4 mit: Trübsal, Pool-Pourri (mit vielen Blüten), Glitzernd und Ultra-frisches Moorwasser.

Es gibt aber auch diverse Jets, die im Wasser platziert werden können, so wie eine Lampe, die sich auf verschiedenen Höhen im Pool setzen lässt. Ausserdem natürliche Pool-Pflanzen, die auf dem Wasser platziert werden können.

Tanzen & DJ

Ich habe mir diesen Aspekt nicht angesehen und kann daher auch nicht viel dazu sagen. Meine Tischnachbarin Tyraphine hat sich das aber intensiv angesehen, darum empfehle ich bei ihr vorbeizuschauen.

Gruppen

Die Möglichkeiten, welche die Gruppen bieten, scheinen endlos. Es gibt so viele Einstellungsmöglichkeiten, dass eigentlich jede denkbare Gruppe möglich ist.

Wir hatten nur Zeit für Freunde installiert, aber wie Graham in der QA-Session bestätigte sind auch Gruppenanforderungen, welche sich auf andere Erweiterungen beziehen, möglich.

Es gibt 11 vorgefertigte Gruppen in der Stadt. Diese Gruppen können aussterben, wenn du nicht aktiv neue Mitglieder hinzufügst. Es gibt  nur zwei Gründe, wieso ein inaktives Mitglied einer Gruppe verlässt: Der Sim erfüllt die Anforderungen der Gruppe nicht mehr oder er stirbt. Inaktive Sims treten nicht aktiv einer Gruppe bei, sondern nur auf Initiative des Spielers. Wenn eine Gruppe keine Mitglieder mehr hat, wird sie automatisch durch eine neue (nicht identische) ersetzt.

Der Spieler kann zudem so viele zusätzliche Gruppen erstellen, wie er möchte. Die muss er allerdings selber füllen. Existierende Gruppen können bearbeitet werden, allerdings nur wenn der aktive Sim Gruppenchef ist.

6

Inaktive Sims können jederzeit vom Chef der Gruppe in die Gruppe eingeladen oder auch wieder zum Austritt gezwungen werden. Die Anforderungen müssen dabei allerdings erfüllt sein. Dies funktioniert natürlich auch über das Gruppenmenü, allerdings nur, wenn der Chef aktiv ist.

Aktive Sims können auch selber dem Chef mitteilen, dass sie austreten wollen. Zum Jux haben wir natürlich auch ausprobiert was passiert, wenn man den Chef austreten lässt. Hat wunderbar funktioniert nur leider war nachher ein zufälliger Sim Chef unserer Gruppe – ein Inaktiver, den wir zum Test aufgenommen hatten. Die Sache wurde nun etwas schwierig, weil wir plötzlich keine Verfügungsgewalt mehr über die Gruppe hatten und niemanden mehr übers Gruppenmenü aufnehmen oder feuern konnte. Da half nur aktive Familie wechseln und rauswerfen.

Ist man mit dem Chef der Gruppe nicht mehr zufrieden, kann man ihn bitten, ob man die Gruppe übernehmen darf (gute Beziehung vorausgesetzt) oder man kann versuchen, sich mit den anderen Mitgliedern zu besprechen und ihn dann absetzen.

Erstellung einer Gruppe

Entscheidet man sich selber eine Gruppe zu erstellen, muss man diverse Entscheidungen fällen.

5

Mitglieder

Du kannst 2-8 Mitglieder in deiner Gruppe haben, wobei am Anfang nur 6 zur Verfügung stehen. Die zusätzlichen Plätze können mittels Gruppenpunkten freigeschaltet werden.

Offene Einladung vs. nur Eingeladene

Einer offenen Gruppe kann ein aktiver Sim einfach beitreten, für Gruppen, die nur auf Einladung sind, muss er beim Chef, um Aufnahme bitten oder von diesem eingeladen werden.

Treffpunkt

Mittels des Treffpunktes kannst du festlegen, wo sich die Gruppe trifft, wenn du eine Versammlung startest. Dies kann entweder ein spezifisches Grundstück sein, ein Grundstückstyp oder keine Treffpunkt.

7

Gruppenaktivitäten

Jede Gruppe hat Aktivitäten, die sie gerne oder nicht gerne macht. Du kannst jeweils 5 Aktivitäten auswählen. Es gibt insgesamt 9 Kategorien, welche von Essen & Trinken bis Unfug und Chaos reichen. Es gibt auch spezielle Kinderaktivitäten wie Hausaufgaben machen, im Schrank spielen und Ähnliches.

Negative und positive Aktivitäten haben nur einen Einfluss, wenn aktiv ein Gruppentreffen stattfinden. Führt ein Gruppenmitglied eine negative Aktivitäten durch, wird die sonst durchsichtige Gruppenanzeige rot und andere Gruppenmitglieder können diesen Sims ausschimpfen.

Anforderungen

Gruppenanforderungen sind zwingend und nur Sims, die diese erfüllen, können in der Gruppe sein. Falls ein Sim eine Anforderung nicht mehr erfüllt, wird er automatisch aus der Gruppe entfernt. Es gibt die folgenden Kategorien und es ist jeweils auch eine Mehrfachauswahl möglich.

  • Alter
  • Karriere
  • Finanzstatus
  • Merkmale
  • Familienstand
  • Fähigkeiten Level 2 (eine bestimmte Fähigkeit muss Level 2 sein)

Gruppenvorteile

Führt man in der Gruppe Aktivitäten durch, gibt es Punkte, die man dann in Vorteile für die Gruppe umwandeln kann.

Es gibt Stati, spezielle Handschläge, Vergrösserung der Gruppe von 6 auf max 8, Sozialboni, Fähigkeiten, Gruppenklima (=Emotionen), Verwaltung (Enthält: Nightfever Party, die es den Sim erlaubt, die ganze Nacht Party zu machen und vernetze Gruppen, die den Mitgliedern bei der Arbeit einen Leistungsbonus verpasst) und Kleidung & Deko.

Unter Deko gibt es auch eine spezielle Gruppentür, die man im Clubhaus einsetzen kann. So können nur Mitglieder der Gruppe in bestimmte Räume und die Mitglieder identifizieren sich mit einem speziellen Klopfzeichen.

Versammlungen

Aktive Gruppenmitglieder können jederzeit eine Versammlung starten. Diese findet dann je nach gewähltem Treffpunkt an einem anderen Ort statt. Hat die Gruppe keinen bestimmten Treffpunkt, findet das Treffen auf dem aktuell aktiven Grundstück statt, bei spezifischen Treffpunkten auf eben dem Grundstück und hat man einen bestimmten Grundstückstypen gewählt, wird zufällig eines der vorhandenen ausgewählt (ich bin mir dabei nicht sicher, ob es innerhalb der gleichen Welt sein muss oder nicht).

3

Feste Zeiten für Treffen können nicht gesetzt werden, aber wenn ein aktiver Sim sich auf Grundstücken befindet, die als Treffpunkte für andere Gruppen gesetzt sind, gibt es eine gewisse Wahrscheinlichkeit, dass sich diese Gruppe gerade dort trifft.

Fazit

Ich freue mich ganz besonders auf zwei Sachen: Den Patch und die Sprungtürme (ja ich weiss, keine Überraschung). 64 bit war etwas, was ich mir von Anfang an gewünscht hätte und es macht mich sehr froh, dass EA/Maxis beschlossen hat, das Spiel dementsprechend anzupassen.

Auch die Neuerungen am GUI finde ich grösstenteils gelungen (die Auswahl zum Reisen und Familie einziehen benötigt jetzt mehr Zeit, weil nicht am gleichen Ort geklickt werden kann) und die überarbeiteten Karten sind auch schön anzusehen.

Immer wieder lese ich, dass das zentrale Thema dieser Erweiterung Partys sind. Ich empfinde dies gar nicht so. Klar ist es ein Aspekt, der hauptsächlich durch den neuen Party-typ Tanzparty und die Fähigkeiten abgedeckt sind. Die Gruppen als solches sehe ich mehr als sozialen Aspekt. Sportvereine sind ebenso möglich wie der Stammtisch in der nächsten Kneipe. Hausaufgaben-Gruppen für Kids oder Senioren-Schach im Park. Bücherwürmer oder das Treffen der Detektive für Besitzer von An die Arbeit.

CAS und der Baumodus sind mir als Nicht-Bauer nicht so wichtig, aber ich bin überzeugt, dass sich viele Häuslebauer über die tollen Neuerungen freuen werden. Glaskuppeln, gläserne Tanzböden (die für andere Aspekte missbraucht werden können) und die verschiedenen Pool-Farben gefallen mir sehr gut.

Die Erweiterung bietet aus meiner Sicht sehr viel Tiefgang, da es so viele Kombinationen mit der man Gruppen erstellen kann gibt. Allerdings fehlt die eine – Gruppen ganz ausschalten. Nach Installation der Erweiterung hat man also immer min 10 Gruppen in seinem Spiel. Die Anzahl scheint mir auch recht hoch. Ich hätte mir hier mehr Einstellungsmöglicheiten gewünscht. Auch finde ich das Hinzufügen von positiven und negativen Aktivitäten sehr umständlich. Das hätte man auch einfacher machen können.

Nach der Gamescom waren meine Erwartungen sehr tief und so war ich dann doch positiv überrascht, was die Erweiterung alles beinhaltet. Windenburg alleine hat so viele Details, wie keine der anderen Städte und lädt einfach nur zum Verweilen und Erforschen ein. Es ist eine Erweiterung, die man erst Spielen muss, um sagen zu können, was sie tatsächlich alles beinhaltet und dafür hat die zur Verfügung stehende Zeit einfach nicht gereicht.

Bugs sind mir nicht viele begegnet, ein existierender Bug fängt hier allerdings an, richtig zu stören: Der Buchklub trifft sich in einem abgeschiedenen Raum hinter dem Café. Bücher werden aber überall liegen gelassen, wo es gerade Platz hat – meist auf den Tischen des Cafés, was dazu führt, dass sich da keiner mehr hinsetzten kann. Einiges wurde bestimmt auch behoben – so soll z.B. die Anzahl Sims, die ein Speicherstand haben kann, angehoben werden und auch der Bug mit den nicht verschwindenden Hightlights im Baumodus ist verschwunden. Genaueres werden wir mit den Patch Notes erfahren.

Weitere Berichte

Websites

Youtubers