Origin Cache Dateien löschen

Worum geht’s ?

Um schneller laden zu können, speichert das Origin Daten in den sog. Cache-Dateien. Origin prüft vor dem Start, ob diese Dateien vorhanden sind und wenn ja, lädt es über diese. Sind sie nicht vorhanden, werden sie neu erstellt.

Leider kann dies manchmal zu veralteten Informationen führen, da Origin die Daten aus dem Cache ausliest, anstatt neu zu laden.

Um dies zu beheben, können die Cache-Dateien manuell gelöscht werden.

Welche Dateien sind das ?

Stelle sicher, das Origin nicht mehr läuft indem du auf das Origin Menü im Windows Infobereich klickst und Beenden wählst

Die Dateien findest du wie folgt

  • C:\ProgramData\Origin — Alles ausser den folgenden Unterornder: Darf NICHT gelöscht werden: C:\ProgramData\Origin\LocalContent
  • Origin Ordner in C:\Users\<Benutzername>\AppData\Local\
  • Origin Ordner in C:\Users\ <Benutzername> \AppData\Roaming\
Die Ordner sind standardmässig versteckt. Bitte lies diesen Artikel, um die Ordner anzuzeigen

Das Löschen dieser Ordner hat keinen Einfluss auf die in Origin angezeigten Spiele. Diese sind auf deinem Konto gespeichert und haben nichts mit dem Origin Client selber zu tun.

Verwandte Themen